Holzhackschnitzel für den Garten  

Hackschnitzel, bzw. Holzhackschnitzel, dienen eigentlich als Rohstoff für die Holzindustrie (z. B. bei der Herstellung von Pressspanplatten), sowie als Brennstoff für Heizkraftwerke oder für Hackschnitzelheizungen. Sie werden aber auch gerne als Substrat (z. B. Pilzanbau) oder als Bodenabdeckung im Garten- oder Landschaftsbau verwendet.

Preise

Bezeichnung

Restfeuchte

Preis (inkl. 7 % Mwst., zzgl. Transport)

Grünpflegechips Kernholz ohne Rinde Kiefer, Douglasie, Eiche mix naturbelassen extra grobe Körnung 

25-35 %

50,00 €/m³